Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Im Rahmen unseres Demokratie leben! Projektes: „Politische und soziale Konflikte lösen- Beispiele aus der Geschichte Bermatingens“ laden die „Bürger füreinander“ und der Verein „Miteinander im Mesnerhaus e.V.“ zu einem Abend mit Hermann Zitzlsperger und dem oberschwäbischen Barden Bernhard Bitterwolf ein.

In Wort und Musik wird das „Wurzelwerk“ der Demokratie anhand von Beispielen aus der Geschichte Bermatingens erläutert. Dabei geht es auch um friedfertige Lösungsversuche von Konflikten, um den Zusammenhalt verschiedenster Gruppen, um Bräuche, um Verständnis demokratischer Prozesse.

Texte und Musik lassen die jeweilige Zeit lebendig werden.

Ein unterhaltsamer, humorvoller, informativer Abend, der zum Nachdenken, zum Mitdenken, zum Mitmachen und zum respektvollen Umgang miteinander anregen will.

Ort: auf dem Freigelände des Mesnerhauses, Schulstr. 16, Bermatingen
(bei Regenwetter im Dorfgemeinschaftshaus, Salemer Str. 39, Bermatingen)

Es gelten die aktuellen Corona-Hygieneregeln, Zugang nur mit GGG.
Anmeldung, bitte Name und Personenzahl angeben:
(E-Mail) cubgt@web.de, (SMS) 01764 7768309, (Anrufbeantworter) 07544 913391

 

Nach oben