Kommende Projekte

Kommende Projekte

Voll motiviert – Zukunft mit Perspektiven
Vorurteile, Gewalt, Diskriminierung un Rassismus werden auf der Gemeinschaftsschule Schreinesch nicht tolerieret. Um die Schülerinnen und Schüler zu sensibilisieren, wird das deutschlandweit einzigartige, speziell auf Jugendliche zugeschnittene Motivationsprogramm “voll motiviert” – Zukunft mit Perspektive von Osman Citir durchführen. Angesprochen werden Schüler und Schülerinnen ab 13 Jahren mit- und ohne Migrations- oder Fluchthintergrund, mit- und ohne Behinderungen sowie Mädchen und Jungen gleichermaßen.

Träger: Freundeskreis der Gemeinschaft Schule Schreienesch Friedrichshafen

Kinderrechte füralle Kinder
Es werden Workshops zum Thema Kinderrechte durchgeführt. Es soll auf das Recht auf Bildung/Ausbildung, das Recht auf Gleichbehandlung/ nicht Diskriminierung und das Recht der gewaltfreien Erziehung eingegangen werden.

Träger: Pro – Filius e.V.

Die Verrohrung der Sprache – ein theatralisch-clownesker Workshop
Der utb-Autor und Sprachwissenschaftler Thomas Niehr ist sich sicher, dass die politische Sprache in Deutschland zunehmend verroht. Die Rechtspopulisten bedienten sich einer provokanten und rücksichtslosen Sprache und Politiker etablierter Parteien würden dann versuchen sprachlich noch eins draufzusetzen.
Thomas Niehr empfiehlt sich die Konsequenzen des Gesagten bewusst zu machen. Bedrohung schaffen und die Frage ausblenden, warum jemand sein Leben aufs Spiel setzt, um nach Europa zu gelangen. Die Medien seien in einer schwierigen Lage. Einerseits müssten sie umfassend über die Provokationen der Rechtspopulisten berichten. Mit der Konsequenz, dass deren gesellschaftspolitische Bedeutung hervorgehoben wird. Andererseits dürften sie sich nicht von den Rechtspopulisten für deren Zwecke missbrauchen lassen. Quelle: Frankfurter Neue Presse

Der Workshop Ein theatralisch-clownesker Workshop beschäftigt sich genau mit diesen Themenfeldern und will die Teilnehmer begeistern ein eigenes Stück zu kreiren und auf Tour zu gehen.

Träger: ZirkusAkademie/ Theatertage am See e.V.

Kunst trifft Kinderrechte
Schülerinnen und Schüler setzen sich kreativ mit Kinderrechten auseinander. Kinder üben so eigne Sichtweisen, Wünsche und Vorstellungen zu entwickelt und auszudrücken. Im Anschluss findet eine Präsentation der Kunstwerke statt und werden im Rahmen der Kulturakademie-Ausstellung innerhalb des Kulturhauses Caserne gezeigt.

Träger: Kulturhaus Caserne gGmbH

Politisches Framing – wie Sprache unser politisches Denken beeinflusst
Ein Online-Seminar, der aufzeigt, welche Sprachbilder und Sprachstrukturen unser Denken beeinfußen und direkt auf politische Entscheidungen Einfluss nehmen.

Träger: KAB e.V.

Demokratiefreude sichbar machen
Aktive Öffentlichkeitsarbeit um demokratische Bewegungen und Friedensbewegungen gegenüber den Querdenkern abzugrenzen, die sich der Symbole von bedienen und diese ins Gegenteil umdeuten.

Träger: Frühlingserwachen e.V./ Bündnis für Vielfalt

“Never again” – Online-Filmpräsentation
Online-Filmvorführung mit Diskussion mit der Regisseurin Gulnas Galimullina-Makiewa
Der Film “Never again” ist die Geschichte eines Partisanen, der einen Feldzug durch das von Deutschland besetze Gebiet führe und vielen Juden das Leben rettete.

Träger: Freundeskreis Brücke nach Ufa e.V.

Respektvoller Gesprächsausstieg
Workshops zum Umgang mit sogennanten “Querdenkern” und Rechtspopulisten, auch innerhalb von Familie und Freundeskreis. Die Workshops sehen eine Exilstrathegie vor, um sich klar abzugrenzen, aber tortzdem eine Tür für den Gegenüber offen zu lassen.

Träger: Frühlingserwachen e.V./ Bündnis für Vielfalt

Persönliches Resilienztraining – Haltung bewahren bei gewaltinduzierem Stress
Workshop zur Stärkung der inneren Haltung um gegen demokratiefeindliche Äußerungen und Handlungen gestärkt zu sein und vorgehen zu können. Hierfür wird es auch eine Auftaktveranstaltung mit Mo Asumang geben und dann in zwei bis drei Workshops die auf die Methoden und Erfahrungen eingegangen. Idealerweise gibt es noch einen dritten Workshop

Träger: Frühlingserwachen e.V./ Bündnis für Vielfalt